Kategorie: Unsere Ziele

Unsere Ziele

„ Ihre Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, sich fröhlich und frei zu entwickeln. Mit Spaß und Freude ihre Umwelt zu erforschen und Bindungen zu ihren Mitmenschen aufzubauen.“

Ziele:

Wir möchten ihre Kinder im Alltag „spielerisch“ ganzheitlich fördern.
Spaß, Freude und das freie Experimentieren, sowie Erkunden der Umwelt, stehen bei uns im Vordergrund.

Alle Ziele dienen dazu ihre Kinder auf den Kindergarten vorzubereiten und sie den folgenden Zielen und deren Erreichung näher zu bringen.

Förderung der Selbstständigkeit:
– Gemeinsames Aufräumen
– Wir werden gemeinsam den Tisch für das Frühstück und Mittagessen decken
– Selbstständiges erforschen und erkunden der Umwelt

Förderung des Selbstbewusstseins:
– Die Kinder sollen die Möglichkeit haben, den Alltag in der Tagespflege mitzugestalten
– Durch Bewegungsmöglichkeiten sollen die Kinder die Möglichkeit haben, ihren Körper kennen- und einschätzen zu lernen
– Die Kinder sollen die Möglichkeit haben , ihre Meinung frei zu äußern
– Eigene Gefühle sollen wahrgenommen, ausgelebt und ausgetestet weden
– Die Persönlichkeit eines Kindes soll von den Erzieher/ innen wertgeschätzt werden.

Förderung der Sprache:
– Singen
– Kommunikation, sei es mit der Sprache oder mit dem Körper- als auch Gesichtsausdruck (Mimik & Gestik)
– Austausch zu anderen Kindern

Förderung des Sozialverhaltens:
Das Sozialverhalten der Kinder soll gefördert werden, um eine Basis für ein vernünftiges gemeinsames Miteinander im Zusammenleben zu schaffen.
– Das Erleben von Umgangsformen
– Das Erleben von gemeinsamen Miteinander
– Rollenspiele, Bewegungsspiele
– Kontaktaufnahme zu anderen Kindern
– Konflikte werden auftreten
– Konflikte werden gelöst
– Es soll ein Bewusstsein in der Gruppe vermittelt werden, dass jeder wichtig ist
– Die Kinder sollen sich Hilfestellungen leisten

Förderung der Motorik:
Feinmotorik:
– Mal und Bastelaktionen (schneiden, malen…)
– Wir haben ein großes Spektrum an pädagogisch sinnvollem Spielzeug- Puzzle, Motorikschleifen, Bauklötze usw.-, welches die Feinmotorik fördert

Grobmotorik:
– Parkbesuche, zum austoben und herum rennen
– Freiräume zum bewegen und erforschen werden den Kindern geboten

Musikalische Früherziehung
– Wir werden regelmäßig Instrumente zum Einsatz kommen lassen, wobei es uns nicht darum geht, den Kindern ein Instrument spielen zu lernen, es geht uns, um das Wahrnehmen der Takte und ausleben des Rhythmusgefühles.

Kreativitäts- Phantasieförderung:
– Angebot von verschiedenen Materialien
– Möglichkeiten zum Ausprobieren
– Eigene Fähigkeiten erfahren
– Experimentieren mit verschiedenen Materialien
– Zeitliche und Örtliche Freiräume, um sich entfalten zu können.